Netzwerkfrau e.V.

Welche Rolle spielt die Frau in dieser männerdominierten Szene? Antworten gibt Andrea Röpke – Politologin und freie Journalistin mit den Spezialgebieten Nationalismus und Rechtsextremismus.

Informationsveranstaltung mit Autorin Andrea Röpke:

Mädelsache! Frauen in der Neonazi-Szene

Mittwoch: 10.06.2015 um 19:30 Uhr

in der Sparkasse Lünen, Graf-Adolf-Str. 39, 44532 Lünen

Andrea Röpke ist bereits mit zahlreichen Auszeichnungen wie „Das unerschrockene Wort“ (2009) und als Journalistin des Jahres (Kategorie Politik, 2011) prämiert. Sie ist ausgewiesene Kennerin des rechtsextremen Milieus und gibt gestützt auf Insiderinformationen einen Einblick in diese Szene. Ihre aufwendigen Recherchen wurden bereits in Fernsehmagazinen wie Monitor, Panorama, und Spiegel-TV, in der taz und bei Süddeutsche-Online sowie in Fachportalen wie Blick nach rechts veröffentlicht.

Presseartikel zu dem Vortrag finden Sie unter dem Menüpunkt Presse


Wir über uns

WIR SIND...
ein im Juni 2004 gegründeter Verein engagierter Frauen aus unterschiedlichen Berufsgruppen, die selbstständig oder in Führungspositionen tätig sind.

WIR WOLLEN...
- Kontakte knüpfen und ein Forum für die besonderen Belange von Frauen in diesen Positionen aufbauen, - Kommunikation fördern und durch den Austausch von unterschiedlichen Erfahrungen den Blick über den Tellerrand schärfen sowie den eigenen   Berufsalltag bereichern, - Kompetenzen vernetzen und auf kurzen Dienstwegen Wissen und Erfahrungen anderen zur Verfügung stellen.

WIR ENGAGIEREN UNS...
über die berufspolitischen Aspekte hinaus im gemeinnützigen und sozialen Bereich.

WIR SUCHEN...
Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen aus Lünen und Umgebung, die sich mit unseren Zielen identifizieren können, gern auf neue Menschen zugehen und mit ihren Ideen und Erfahrungen unser Netzwerk bereichern.

NEUGIERIG?
Ansprechpartnerinnen und mehr finden Sie hier auf diesen Internetseiten. Herzlich Willkommen - Wir freuen uns auf Sie

Besuchen Sie uns auch bei:

Kontakt

Netzwerkfrau e.V.
Dr. Martina Pago-Welke
Telefon: 02596 - 529 333 6 
info@netzwerkfrau.de